Thierry Crouzet, Die rettende Geste. Biografie. Aus dem Französischen. Lektorat: Gabriele François. 168 Seiten. Paris: L'Âge d'Homme, 2014.

Eine revolutionäre Ent­wick­lung hat unser aller Leben grund­legend ver­ändert, und dies nahezu un­bemerkt: die alko­ho­li­sche Hände­desinfek­tion zum Schutz vor An­steckung.

Dieses Buch erzählt die einzig­artige Ge­schichte eines welt­ver­ändern­den Produkts. Pro­fessor Didier Pittet und sein Team am Uni­versi­täts­klinikum Genf haben be­wusst auf Patent­schutz für ihre Weiter­entwick­lung ver­zichtet und diese so der Mensch­heit zum Ge­schenk ge­macht. Jeder, vom Groß­unter­nehmen bis zum Busch­doktor, kann künftig das Des­infek­tions­mittel her­stellen, das durch ver­besser­te Hygiene Leben retten wird.

Begleiten Sie Dr. Pittet bei seinem spannen­den Unter­fangen und ent­decken Sie dabei zu­gleich eine Seite der mensch­lichen Natur, die die Ab­kehr vom Raubtier­kapitalismus hin zu einer Friedens­ökonomie be­inhaltet.

(Verlagstext)

Gratis-Downloads mit Creative-Commons-Lizenz:

Deutsch: ePub (6 MB) / mobi/Kindle (7,5 MB) / PDF (1 MB)
Englisch: ePub (6 MB) / mobi/Kindle (7,5 MB) / PDF (1 MB)
Französisch: ePub (6 MB) / mobi/Kindle (7,5 MB) / PDF (600 KB)
Spanisch: ePub (6 MB) / mobi/Kindle (7,5 MB) / PDF (1 MB)
Portugiesisch: ePub (6 MB) / mobi/Kindle (7,5 MB) / PDF (1 MB)

Links zum Bestellen der E-Buch-Ausgaben sowie der Printversionen in sämtlichen Sprachen auf der Homepage des Autors: blog.tcrouzet.com; deutsche Ausgaben außerdem über Amazon.de.

Link zum Händehygiene-Ballett ⇒ Ô les mains der WHO / Uniklinikum Genf