Jane Field-Lewis, Mein himmlisches Baumhaus: Wohnen in den Wipfeln. 160 Seiten. München: Knesebeck, 2016.

Dieses Buch stellt 34 Baum­häuser aus aller Welt vor – vom ein­fachen Do-it-yourself-Modell bis zum kom­plexen Archi­tekten­büro mit an­ge­schlosse­ner Woh­nung, vom roman­tischen Rück­zugs­ort zwischen italie­ni­schen Lavendel­feldern bis zur schwindel­erregen­den Kon­struk­tion aus Orangen­kisten hoch über einem Industrie­gebiet in Amster­dam. Ein Inspi­ra­tions­buch zum Schwel­gen und voller Ideen für das eigene Hide­away! Durch die ge­zeig­ten Bei­spiele, zu denen die Er­bauer jeweils unter­halt­sam ihre ganze eigene Baumhaus-Geschich­te er­zäh­len, er­hält der Leser An­regun­gen dazu, mit ein wenig Ein­falls­reichtum sein ganz eige­nes Para­dies in den Bäumen zu er­schaffen. Für alle, die das Wohnen im Baum­haus erst einmal aus­probie­ren möch­ten, ent­hält der Anhang nütz­liche Adressen zu­gäng­licher Baum­häuser in aller Welt sowie von Baum­haus-Hotels in Deutsch­land. (Verlagstext)

Jane Field-Lewis, Mein cooles Hausboot: wendig – stylish – wohnlich. Fotos von Richard Maxted. 160 Seiten. München: Knesebeck, 2015.

Auf dem Wasser zu Hause: Dieses Buch zeigt stil­volle Haus­boote in Europa, Nord­amerika und Austra­lien. Ent­halten sind moderne Mo­delle, un­konven­tio­nelle Boote als be­zahl­bare Alter­na­ti­ven zum her­kömm­lichen Wohnen in Städten, schwimmen­de Buch­hand­lungen, Büros oder Kinos sowie char­man­te Haus­boote für eine alter­na­tive Lebens­art in Berlin oder Paris. Die Ge­schich­ten der Boote und ihrer nicht minder interes­san­ten Be­woh­ner werden in farben­frohen Bildern und leb­haften Tex­ten vor­ge­stellt. Außer­dem ent­halten: Adressen für Haus­boot­über­nach­tun­gen und von Haus­boot­archi­tek­ten und -aus­rüstern. (Verlagstext)

Presse:

„Über 30 wirklich verblüffende, spannende und ganz überraschende Porträts […] Zusammen mit den umrahmenden Fotos begeistern sie schnell und laden zum Träumen ein. […] Das kommt, sehr liebevoll in Szene gesetzt, gut ›über‹ auf 160 bunten Seiten.“ (Barbara Wegmann auf 52buecher.de – 27.10.2015)