Barbara Ireland, Hrsg., New York Times Explorer: Strände, Inseln & Küsten. Aus dem Englischen von Claudia Arlinghaus und Michael A. Titz. 288 Seiten. Köln: Taschen-Verlag, 2017.

Sei es ein entspannter Tag an den Postkartenbuchten der Malediven, ein Schwimmausflug zur winzigen Abteiinsel San Giulio im italienischen Ortasee oder eine Schokoladentour durch die Karibik: Tauchen Sie ein, und machen Sie neue Entdeckungen mit Beaches, Islands & Coasts. Als Teil der Reihe Explorer, von TASCHEN herausgegeben in Zusammenarbeit mit The New York Times, erzählt dieses Geschichten von 25 Traumreisen für Neugierige. Fahren Sie mit Andrew McCarthy in Bermuda an rosafarbenen Sandstränden und Bougainvilleen vorbei, wandern Sie mit Dominique Browning auf den Küstenpfaden von Wales, oder tauschen Sie mit Frank Brunidas Binnenland der Toskana gegen die einladende Küste. (Verlagstext)

Presse&Stimmen

„Die kurzen Texte von 25 renommierten New-York-Times-Reportern zusammen mit den famosen Bildern zu den Küstenabschnitten katapultieren einen im Nullkommanichts in die Ferne, ja, man hört das Möwengeschrei schon fast beim Blättern, und man riecht die salzige Brise.“ (Nina Kobelt in der Berner Zeitung am 3. Januar 2018)

„macht richtig Freude“ (Sonja auf delightful SPOTS worldwide am 12. Dezember 2017)

„[ein] Lieblingsschmöker für alle, die Wind, Wellen und das nasse Element lieben“ (Ulrike Katrin Peter auf Mortimer am 4. Juli 2018)