Cathérine Vadon, Mythos Orchideen: Von leidenschaftlichen Sammlern, fernen Ländern und besonderen Sorten. Aus dem Französischen. 224 Seiten. München: Callwey, 2015.

Orchideen üben seit jeher eine ungebrochene Faszination auf die Menschheit aus. Aus fernen Tropenländern wurde diese mythische Pflanze nach Europa gebracht und kultiviert und zählt heute zu den beliebtesten Gewächsen unseres Kulturkreises. Dieses Buch erzählt ihre fesselnde Geschichte: von ihrer Entdeckung und den ersten Versuchen der Inkulturnahme über die abenteuerliche Jagd nach neuen Sorten bis hin zu den bedeutendsten Orchideensammlungen der Welt. Ausgewählte historische Abbildungen ermöglichen zusammen mit atemberaubend schönen aktuellen Fotografien einen kurzweiligen und umfassenden Überblick über die Geschichte der Orchideen. Wichtige Naturforscher, passionierte Orchideenjäger und die wichtigsten Sammlungen werden in diesem Werk zusammengetragen und bilden einen wertvollen Beitrag zur Orchideenkunde — ein Muss für jeden Orchideenliebhaber!

(Verlagstext)

Blick ins ⇒ Buch

Ausgezeichnet ...

... mit dem European Garden Book Award als bestes europäisches Gartenbuch des Jahres 2016 (4. März 2016 auf Schloss Dennenlohe)

... mit dem Buchpreis 2016 der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e. V.: „ein absolutes Muss“ (14. Oktober 2016 auf der Mainau)

PRESSE

„Pflanzenbuch? Geschichtsbuch? Kunstbuch? Reiseerzählung? Historischer Abenteurroman? Mythos Orchideen ist alles auf einmal! […] die Gefahr, zwischen Texten und Bildern viel länger als geplant abzutauchen, ist enorm. Wunderbar!“ (Fiona Amann auf blumenbilder.org)

„schwelgerisch erzählte Abenteuer der Entdecker […] die Autorin taucht tief in die Historie ein und erzählt ebenso faszinierend wie kenntnisreich.“ (Jens Haentzschel in MDR Garten am 06.12.2015)

„inhaltlich und optisch opulente Hymne“ (Rita Mielke – 15.11.2015 – IN KORSCHENBROICH: Das Stadtjournal)