David Wheeler, Hrsg., Gartenlektüre: Die schönsten Geschichten englischer Gartenenthusiasten. 272 Seiten. München: Deutsche Verlags-Anstalt, 2015.

Denkt man an die Verbindung von »Gärtnern« und »Schreiben«, so kommt einem fast automatisch Großbritannien in den Sinn, denn kein anderes europäisches Land hat in vergleichbarem Maße und über einen derart langen Zeitraum so hochkarätige Gartenliteratur hervorgebracht wie dieses Inselreich. Die in diesem Band versammelten Texte, u. a. von Beth Chatto, Penelope Hobhouse und Andrew Lawson, umspannen ein weites thematisches Spektrum und zugleich rund hundert Jahre britischen Gartenschaffens; sie reichen von der Gärtner- bis zur Gartenbiografie, vom Garten in der Literatur über den konkreten Gestaltungsvorschlag bis hin zur Polemik. Ursprünglich erschienen sie in Hortus, der 1987 gegründeten Vierteljahresschrift »für Gärtner, die lesen, und Leser, die gärtnern«. (Verlagstext)

Presse:

„Gartenliteratur vom Feinsten!“ (am 10. Oktober 2015 auf sofagaertnerin.blogspot.de)
„klug und interessant […] die Antwort auf die Fehleinschätzung des Gärtners als Deppen“ (Elke von Radziewsky – Welt am Sonntag – 20.12.2015)
„ein amüsantes, lehrreiches Literaturmosaik“ (Klaus Walther am 30./31. Oktober 2015 in der Freien Presse / Plauener Zeitung)
„Ein kostbares Geschenk für Gartenenthusiasten!“ (Bioterra Nov./Dez. 2015)

Inhalt:

Stephen Lacey, „Der Duftgarten“ / Beth Chatto, „Sir Cedric Morris, Künstler und Gärtner“ / Penelope Hobhouse, „Phyllis Reiss in Tintinhull“ / Alvilde Lees-Milne, „Lawrence Johnston, der Schöpfer von Hidcote Garden“ / Mirabel Osler, „Bitte mehr Chaos! – Ein sanfter Appell“ / Nigel Colborn, „Zeigt mir eure Hostas!“ / John Francis, „Mein Paradies im Park“ / Andrew Lawson, „Die Kunst und der Garten“ / Dawn MacLeod, „Die Kunst der Pflanzenfärberei“ / Elizabeth Seager, „Das Jahr des Gärtners“ / Roy Strong, „The Laskett: Die Geschichte eines Gartens“ / Deborah Kellaway, „Von Möpsen, Pfauen und Pekinesen: Der Garten von Garsington Manor“ / Jim Gould, „Ein blaues Wunder“ / Catherine Umphrey, „Pflanzpartner, oder: Gärtnern mit Walter“ / Peter Parker, „Die Gärten der Beatrix Potter“ / Antony King-Deacon, „Es war einmal in Sissinghurst“ / Katherine Swift, „Reisenotizen von Orkney“ / Diana Ross, „Der Waliser Garten Plas Brondanw aus Sicht seines Gärtners“ / Marta McDowell, „Maleficus - In tödlicher Absicht“ / Alex Dufort, „Der Garten Ridler“ / Graham Gough, „Die beste Lehrmeisterin, die ein Gartengestalter sich wünschen kann“ / Ambra Edwards, „Ein Besuch bei Ian Hamilton Finlay“