Dixe Wills, Wild & Wise: Clevere Lektionen von den Underdogs der Natur. Mit Illustrationen von Katie Ponder. 160 Seiten. München: Knesebeck, 2019.

Dieses Buch feiert 70 Tiere und Naturerscheinungen, die ungerechterweise ein Schattendasein im Bewusstsein der Menschen führen und dennoch auf unerwartete Weise echte Lebenskünstler sind. Wir lesen von Füchsen, die Mülltonnen leeren, Pferdebremsen, die sich ihre Beachtung über Schmerzen erkaufen oder Wespen, die im Schatten ihrer sympathischeren Verwandten stehen. Von ihnen allen können wir so viel lernen. Die Schnecke zum Beispiel sehnt sich, wie der Mensch, nach Liebe und Zuneigung. Anders als bei der Schnecke kann dieser Traum für den Menschen wahr werden. Außerdem bringt Bier uns nicht um. Nicht gleich, jedenfalls.
In einem unnachahmlich komischen Ton geschrieben, erfahren wir viel über die Geheimnisse der Natur sowie unsere allzu menschlichen Fehler. So bietet dieses Buch erstaunliche Weisheiten für die Jackentasche, inspiriert durch krabbelnde, giftige oder einfach nur lästige Tiere. (Verlagstext)

Presse|Stimmen

„Frech und spritzig ist dieses Buch […] Jedem der […] „Underdogs“ ist eine Seite gewidmet mit amüsantem Sachtext, der meist ein paar überraschende Fakten liefert.“ (Nikola von Merveldt auf pinselfisch.de)

„wissenschaftlich inspiriert, mit einem Augenzwinkern geschrieben und unterhaltsam“ (Edith Nebel am 3. September 2019 auf literaturschock.de)