Christian Ziegler, Trügerische Schön­heiten: Die Welt der wilden Orchi­deen. Mit einem Vor­wort von Nathalie Angier und einer Ein­füh­rung von Michael Pollan. Fotos von Christian Zieg­ler. Über­setzung aus dem Eng­lischen. 180 Seiten. Stuttgart: Ulmer, 2012.

Geheimnisvolle Orchideen

• Ein Muss für Lieb­haber heimi­scher und exo­tischer Orchi­deen
• Überragende Fotos von Christian Zieg­ler, be­kannt durch National Geographic
• Bildband und unter­halt­sames Sach­buch in Einem

Konfuzius nannte sie die „Köni­ginnen der Duft­pflanzen“. Seit Jahr­hunder­ten faszi­nieren Orchi­deen die Men­schen mit ihrer aus­ge­präg­ten Exo­tik, ihrem betö­ren­den Duft und ihrer un­nach­ahm­lichen Ver­füh­rungs­kunst. Dieses Buch er­zählt die Ge­schichte der Orchi­deen. Be­suchen Sie die Pflanzen in ihrer Hei­mat von den schwülen tropi­schen Nebel­wäldern bis in die kalte Arktis. Wo sonst gibt es Blumen, die den Körper weib­licher Insek­ten und deren Duft so un­nach­ahm­lich imi­tieren, dass die Insekten­männchen sie ihren Art­genos­sinnen vor­ziehen?

(Verlagstext)

PRESSESTIMMEN

„Sehr zu empfehlen.“ (Stefanie Goldscheider auf biothemen.de)

„Ein ebenso aufregendes wie prachtvolles Buch.“ (mdr Garten – Empfehlungen von der Buchmesse – 20.11.2012)

„… widmet sich mit Herzblut und Fach­verstand den wilden Or­chideen in ihrem natür­lichen Lebens­raum und be­sticht nicht nur durch faszinie­rende Nah­aufnahmen der Pflanzen am Ursprungs­standort, sondern auch durch versierte, teils launige Texte.“ (Buchtipp: Sexismus im Pflanzenreich – Taspo – 24.02.2013)

„Locker geschrieben“ (Karlheinz Rücker in GartenPraxis 11/2013)